Spazieren im Park
High Fives

WER SIND WIR ?

"Kronbergerinnen und Kronberger für  Kronbergerinnen und Kronberger"

WELCHE HILFEN BIETEN WIR UNS GEGENSEITIG AN ?

 

Beratung allgemein

Hilfe bei Korrespondenz und Formularen

Computer-Hilfe

Besuchsdienste

Begleitung zu Behörden und Ärzten (inkl. Fahrhilfe)

Gesellschaft leisten

Entlastung pflegender Angehöriger in Notfällen

Einkaufshilfe

Haus oder Wohnung hüten

Leichte Gartenarbeit

Gießen von Zimmer- oder Gartenpflanzen

Kurze Tierbetreuung

Mithilfe bei der Vorbereitung der wöchentlichen Frühstücke

Mitarbeiten in unserer Zentrale

 

 

 

 

 

 

 

Tipp: Die Schrift ist Ihnen zu klein? Dann bitte die Strg (Ctrl) Taste gedrückt halten und die + Taste drücken!

 

Unser Verein hat sich das Ziel gesetzt, ältere Menschen dabei zu unterstützen, ein aktives und selbstbestimmtes Leben zu führen. Wir sind eine Solidargemeinschaft. Wir helfen einander, um den Alltag zu bewältigen und bilden ein soziales Netzwerk, das Vereinsamung verhindert, das Freundschaften stiftet, das Anregungen gibt und uns auffängt. So frühstücken wir z. B. regelmäßig gemeinsam. Ausflüge, Vorträge, Kochabende und Stammtische sowie ein Sommer- und Weihnachtsfest runden unser Angebot zur "Begegnung miteinander" ab. Bei uns treffen sich Menschen aller Altersstufen, Weltanschauungen und Nationalitäten, und jeder bringt seine beruflichen und privaten Erfahrungen im selbstgewählten Rahmen ein.

 
Unsere Aktivitäten

Wir machen den Unterschied

HILFE IST UNSER KERNGESCHÄFT

Mithilfe bei der Frühstücksvorbereitung
Mithilfe bei der Frühstücksvorbereitung

press to zoom
Helfen beim Einkaufen
Helfen beim Einkaufen

press to zoom
Einkaufen bei Krankheit
Einkaufen bei Krankheit

press to zoom
Mithilfe bei der Frühstücksvorbereitung
Mithilfe bei der Frühstücksvorbereitung

press to zoom
1/9

Individuelle und persönliche Hilfeleistungen

FRÜHSTÜCK DIENSTAGS

UM 9.45 UHR STADTHALLE

BERLINERPLATZ

Vor dem Frühstück wird noch etwas geplaudert
Vor dem Frühstück wird noch etwas geplaudert

press to zoom
Ein kleiner Vortrag beim Frühstück
Ein kleiner Vortrag beim Frühstück

press to zoom
Frühstück in der Stadthalle, alle hören einen kleinen Vortrag zu
Frühstück in der Stadthalle, alle hören einen kleinen Vortrag zu

press to zoom
Vor dem Frühstück wird noch etwas geplaudert
Vor dem Frühstück wird noch etwas geplaudert

press to zoom
1/6

Gemeinsam Frühstücken belebt den Tag

AUSFLÜGE, VORTRÄGE, STAMMTISCH, GEMEINSAMES KOCHEN

Ausflug nach "Ladenburg"
Ausflug nach "Ladenburg"

press to zoom
Jährlich findet ein Sommerfest statt
Jährlich findet ein Sommerfest statt

press to zoom
Besuch einer Porzelanmanufaktur
Besuch einer Porzelanmanufaktur

press to zoom
Ausflug nach "Ladenburg"
Ausflug nach "Ladenburg"

press to zoom
1/14

Kultur, Information, Geselligkeit

819_20082_20082879_41432270.jpg
u198_bskfruehstueck-kb4816-pri.jpg
p1020643.jpg

 
Bevorstehende Veranstaltungen

IMG_2925.JPG
 

Das nächste gemeinsame Frühstück findet statt am 2.November um 09:45 Uhr in der Stadthalle, Kronberg.

Bitte Kaffee oder Tee mitbringen. Die Tasse nicht vergessen. Wenn Sie ein Bröttchen oder ein Brot essen wollen dann bitte selber mitbringen.

Wir bitten um Verständniss für diese Coronabedingte maßnahmen.

Nur Geimpfte oder Genesene können Teilnehmen. Eine Registrierung wird vorort gemacht.

 
uf2_silberdistelnleute-kb3417-mw_0.jpg

DIE BÜRGERSELBSTHILFE SILBERDISTELN KRONBERG e.V. KONTAKTIEREN:

Kontaktieren Sie die Bürgerselbsthilfe Silberdisteln

Kronberg e.V., um mehr über unsere Arbeit zu erfahren

und darüber, wie Sie sich engagieren können.

Auch für individuelle Hilfeanfragen stehen unsere

Beraterinnen und Berater für Sie bereit.

Unsere Sprechstunden Mo, Mi und Fr von 10.00 - 12.00 Uhr.

Unsere Adresse: Frankfurter Strasse 8A, 61476 Kronberg

E-Mail: bsk@silberdisteln.de

Sie können auch das Kontaktformular (rechts) benützen und abschicken.

Telefonnummer Zentrale: 06173 - 9952006 (mit Anrufbeantworter)

Danke! Wir melden uns bei Ihnen.

WIE HELFEN WIR UNS GEGENSEITIG ?

Hilfegesuche erreichen uns ausschließlich über unsere Zentrale. Dort wird eine Helferin oder einen Helfer

gesucht, die/der sich bei Ihnen meldet.

VORAUSSETZUNG FÜR DIE HILFELIESTUNGEN:

1. Wohnsitz in Kronberg und Mitgliedschaft im Verein „Bürgerselbsthilfe Silberdisteln Kronberg e. V.“

2. Jahresbeitrag: € 12,00 je Person bzw. € 18,00 je Familie.

Ein automatischer Bankeinzug für den Jahresbeitrag ist notwendig.

3. Für jede halbe Stunde erbrachter Hilfe wird dem helfenden Mitglied eine Zeiteinheit

gutgeschrieben; für jede halbe Stunde in Anspruch genommener Hilfe wird das Mitglied

mit einer Zeiteinheit belastet und diese mit dem persönlichen Zeitguthaben 1 x pro Jahr verrechnet.

4. Mitglieder ohne Zeitguthaben werden mit einer Gebühr von € 1,50 für jede angefangene

halbe Stunde in Anspruch genommener Hilfe belastet. Die Zahlung der Gebühr ist nur per Bankeinzug

möglich und wird 1 x pro Jahr durchgeführt.

5. Für den Weg (mit PKW) werden aus versicherungstechnischen Gründen einmalig pro

Hilfeleistung € 2,50 berechnet.

Dieser Betrag wird der Helferin/dem Helfer sofort nach der Hilfeleistung ausgezahlt.

Der Verein verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Er finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, einem

Anteil an der Hilfegebühr und aus Spenden.

Wir danken unseren Spendern: Stadt Kronberg, Frankfurter Volksbank, Mainova und den Privatspendern und Stiftungen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung. Ein Zuwendungsbescheid stellt unsere Schatzmeisterin Ihnen gerne aus.

Für Spenden bis €200 genügt der Bankauszug für das Finanzamt.

Die BSK ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Die Gemeinnützigkeit ist vom Finanzamt Bad Homburg bestätigt.

Unsere Bankverbindung:

Bürgerselbsthilfe Silberdisteln Kronberg e.V.

IBAN: DE93501900006000656494  BIC: FFVBDEFF bei der Frankfurter Volksbank.

Wir bitten um Verständnis das keine Barzahlung für Hilfeleistungen oder Mitgliedsbeiträge möglich ist.

BSK Vorstand:

1. Vorsitzender: Ad Friedrichs, 2. Vorsitzender und Pressesprecher: Gerhard Schmitt, Schatzmeisterin: Monika Caspritz,

Schriftführer: Uwe Ranft, Beisitzerin Frühstück: Sieglinde Berner, Beisitzerin Zentrale: Brigitte Handwerk, Beisitzer Mitgliederbetreuung: Thomas Seibert

51.JPG